Scarlet Blade Erotik Fantasy MMO Screenshot #5

Deutscher Support von Scarlet Blade vor dem Aus

Kaum wurde die deutsche Version des erotischen MMORPGs Scarlet Blade gestartet, ist es auch schon wieder vorbei.

Die Spielerzahlen der deutschen Version des MMOs lassen stark zu wünschen übrig, neue Spieler finden so gut wie gar nicht ihren Weg in das Onlinespiel. Daher werden die deutschen und englischen Server des MMOs zusammengelegt, was dazu führt, dass der deutsche Support komplett eingestellt wird. Passieren wird dies bereits am 26. Mai. Eure Charaktere mit all ihrem Besitz, allen EXP, Rängen und so weiter werden komplett auf die englischen Server übertragen. Ab diesem Tag werdet ihr dann auf Englisch weiterspielen müssen.

Auf der offiziellen Website von Scarlet Blade heißt es: „Diese Entscheidung fiel uns nicht leicht, aber die deutsche Version von Scarlet Blade hat ein kritisches Niveau betreffend der Anzahl der Spieler erreicht, was den Spielspaß für viele Spieler getrübt hat. Deswegen kamen wir zu dem Ergebnis, dass die Vereinigung von Scarlet Blade DE mit der englischen Versions des Spieles eine notwendige Maßnahme ist, um dem Spiel einen neuen Aufschwung zu geben, um mehr Spieler zusammen zu bringen und um eine internationalere, interessante und konkurrierendere Version des Spieles mit mehr Spielspaß zu schaffen. Wir verstehen, dass nicht jeder Englisch spricht und diese Entscheidung auch nicht jedem gefallen wird, aber der Wechsel der deutschen Accounts auf die englische Version von Scarlet Blade wird vielen Tausenden Arkanas die Möglichkeit geben auf dem gleichen Server zu spielen, die PvP-Zonen viel aktiver gestalten und das Spiel allgemein viel interessanter machen. Desweiteren wird man mit einer anstatt zwei Versionen viel einfacher und schneller neue Inhalte schaffen und eventuelle Fehler beheben können.“

Wer auf den englischen Servern des MMORPGs weiterspielt, darf sich auch über ein paar Überraschungsgeschenke freuen. Ihr müsst euch nicht großartig umstellen, da die englische Fassung von Scarlet Blade 1:1 der deutschen entspricht, abgesehen davon, dass alle Texte und auch der Support auf Englisch sind.

Tags News

Share this post

3 comments

Add yours
  1. lala 18 Mai, 2014 at 13:02 Antworten

    das spiel ist auch kacke habs 5min gespielt und ganz ehrlich es war schrecklick man würde gar nicht denken dass es aus dem jahr 2013 stammt eher aus dem jahr 2005

  2. Pascal Spiekermann 22 Juni, 2014 at 01:35 Antworten

    Englisch reden und verstehen ist kein Problem aber wenn ich zocken will hab ich kein Bock drauf. Das Spiel war bis jetzt immer Klasse doch jetzt Daum Runter!

Post a new comment