Scarlet Blade Erotik MMORPG Onlinespiel Kostenlos Screenshot #17

Erotisches MMORPG Scarlet Blade wird eingestellt

Erotik in MMORPGs ist etwas, das man am besten mit einem seidenen Handschuh anfasst, denn zu plump zahlt es sich nicht aus, wie man am MMO Scarlet Blade sehen kann.

Schon vor knapp zwei Jahren wurde der deutsche Support des MMORGs Scarlet Blade eingestellt. Das Spiel erfüllte nicht die Erwartungen – und das, obwohl es ein besonderes Merkmal besaß. Es zeigte sehr viel nackte Haut und man musste erotische Quests absolvieren.

Nun steht das endgültige Aus des Onlinegames bevor. Die vollbusigen Heldinnen in kaum bis gar keiner Kleidung und die leicht anzüglichen Missionen scheinen auf Dauer nicht motiviert zu haben. Dabei drehte sich nicht alles nur um Sex im Spiel. Es gab taktische Kämpfe, eine große Spielwelt und eine Science-Fiction-Hintergrundgeschichte, in der genetisch veränderte Frauen gegen außerirdische Invasoren kämpfen mussten. Scarlet Blade hatte eigentlich alles, was andere MMORPGS auch haben – plus nackte Haut.

Am 31. März ist aber nun Schluss damit. Aeria Games wird die Server vom Netz nehmen. Es gab schon seit längerer Zeit keine neuen Content-Updates mehr und die Serverstabilität ließ zu wünschen übrig. Es kam immer wieder zu Rollbacks, was die Spieler sehr nervte und dazu führte, dass viele aufhörten. Bis zum Ende darf man sich aber noch über 500% mehr EXP und auf 1 AP reduzierte Preise im Online-Shop freuen. Wer seit Januar Geld im Spiel ausgegeben hatte, der darf sich über einige extra Items freuen.

Aeria Games will die Spieler mit einem Veteranen-Pack dazu animieren, zum MMORPG Echo of Soul zu wechseln. Dieses beinhaltet interessante und nützliche Gegenstände, die den Einstieg in das neue Spiel erleichtern sollen. Wer also von Scarlet Blade zu Echo of Soul wechselt, der kann sich so ein Veteranen-Pack abholen. Dann allerdings muss man auf die viele nackte Haut von Scarlet Blade verzichten…

Share this post

1 comment

Add yours
  1. Duval 28 Februar, 2016 at 17:50 Antworten

    Das kommt dabei raus wenn man wischi waschi tittispiele macht wo auch kiddis rumgeistern können,.
    Statt konsequent das ganze ab 18/21 Jahre zu machen und dann das volle Programm fährt.

    Wenn mein keine Ei..r in der Hose hat um richtige Pornospiele zu machen soll man es besser lassen.

    Geht verdient zugrunde

Post a new comment